Du kannst Selbstliebe lernen

Tauche hinab in die Tiefe und lerne dich kennen

Mit diesem Post spreche ich das wichtigste Thema überhaupt an – die Liebe zu sich selbst. Wieviel Gedanken hast du dir dazu schon gemacht? Wieviel Arbeit hast du schon in deine Selbstliebe gesteckt? Und wie weit bist du schon zu ihr durchgedrungen?

Generell geht es ja darum zu verstehen, was mit Selbstliebe gemeint ist. Klar, du weißt genauso gut wie ich, dass es darum geht, sich selbst zu lieben und voll und ganz zu akzeptieren wie man ist. Mit all den Ecken, Kanten, Wellen, Röllchen, Hirngespinsten, Fettnäpfchen, Abnormalitäten.

Aber auch mit all den Besonderheiten, Einzigartigkeiten, Facetten, Wesenszügen, Strahlemomenten, Jubelrufen und Glücksgefühlen.

Werde wieder ganz – heile!

Genau das sind wir, hin- und hergerissen zwischen den Einbildungen, dass wir viel zu viele Macken haben und den Erkenntnissen, dass wir gar nicht so übel sind. Das kann ganz schön anstrengend sein, vor allem, wenn diese Zerrissenheit sehr häufig vorkommt oder wir es selten auf die positive Seite schaffen.

Darum lass uns mal schauen was du tun kannst, damit du viel häufiger und letztendlich für immer auf dieser schönen Seite deines Lebens verweilst. Auf der Seite, auf der du jede Menge Liebe findest, die du für dich selbst aufbringst.

Dazu bedarf es der Heilung. All die Anteile, die du bisher verbannt, weggeschoben und ignoriert hast, müssen zurück zu dir finden. Nur so kannst du ganz werden, heilen und Selbstliebe finden.

Tauche ab und finde deine Selbstliebe

Weil Selbstliebe viele Gesichter hat, ist es schwierig, dir diesen einen direkten Weg dorthin vorzuschlagen. Was ich jedoch tun kann ist, dir mal eine Facette davon aufzuzeigen, mit der du zum Grund tauchen kannst, um einen Teil deiner Liebe zu dir zu finden.

Tauche ab und finde Selbstliebe

  • FACETTEN

    Weil Selbstliebe viele Gesichter hat, ist es schwierig, dir diesen einen direkten Weg dorthin vorzuschlagen. Was ich jedoch tun kann ist, dir eine Facette davon aufzuzeigen, mit der du zum Grund tauchen kannst, um einen Teil deiner Liebe zu dir zu finden.

  • ZEIT

    So nimm dir etwas Zeit, einen freien Nachmittag oder sogar einen ganzen Tag. Suche dir einen Sonnenplatz oder dort, wo es warm ist, du dich leicht fühlst und eine andere Lichtquelle hast. Dazu nimm noch ein bisschen Papier und einen Stift mit.

Betrachte dich in einem neuen Licht

  • SPOTLIGHT

    Nun stell dir vor, dass dein Licht, in dem du gerade sitzt, wie ein Scheinwerfer unter Wasser wirkt. Voller Vertrauen tauchst du hinab und richtest dein Spotlight in jede Nische und unter jeden Stein, an dem du vorbei kommst.

  • DIAMANTEN

    Und dort, wo das Licht hinfällt, dort entdeckst du viele kleine Diamanten. Sie schimmern im Licht, sie glitzern und warten darauf, von dir geborgen zu werden. Sei nicht geizig, schüchtern oder bescheiden – nimm jeden noch so kleinen Diamanten mit. Sie wollen von dir eingesammelt werden.

  • SYMBOLKRAFT

    Jetzt sammle für jeden Diamanten einen Stein aus der Umgebung oder wenn du indoor bist, suche dir vergleichbare Gegenstände, die für dich diese Diamanten symbolisieren. Breite sie alle fein säuberlich vor dir aus. Gerne auch in einem Gebilde. Schau einfach, was deine Intuition dir zeigt.

  • EIGENSCHAFTEN

    Zu jedem dieser Fundstücke, zu jedem Leuchtstein schreibst du dir nun eine Eigenschaft, eine Angewohnheit, einen Wesenszug oder auch ein Körperteil von dir auf. Sie können positiv und negativ sein. Schreib das auf, was dir in den Sinn kommt. Lege je einen Schnipsel mit der Eigenschaft zu einem der Steine.

  • SCHÖPFERKRAFT

    Dein Gebilde lass nun liegen. Wenn du draußen bist, fotografiere es ab und nimm es mit nach Hause und baue es dort wieder auf. Wenn du zuhause bist, lass es an Ort und Stelle liegen. So bleibt es nun – ein paar Stunden, Tage, Wochen.

Liebe braucht Zeit

Gehe immer wieder an deinen Diamanten vorbei. Gehe so lange daran vorbei, bis du eine Idee davon hast, was damit geschehen soll. In dieser Zeit beobachte deine Gedanken und Gefühle, wenn du deine Leuchtsteine siehst. Führe dazu eine Art Tagebuch. Schreib dir deine Gedanken, Gefühle, körperliche Wahrnehmungen (z. B. komisches Gefühl im Bauch) auf. Lass dir dafür genügend Zeit.

Nach ein paar Wochen oder Monaten, wenn du eine Idee hast, wie du mit deinen Diamanten weiterarbeiten willst, setz dich gemütlich hin und lies dein Tagebuch:

Was ist geschehen?
Wie hat es sich mit all deinen Glitzersteinchen gelebt?
Hat sich etwas verändert?
Was hat sich verändert?
Was willst du jetzt tun?
Wie soll es weiter gehen?
Was soll mit deinen Diamanten geschehen?
Was willst du aus ihnen zaubern?

Arbeite damit unbedingt weiter. Und während du damit weitermachst, übe dich in

VERTRAUEN
LOSLASSEN
GEDULD
AKZEPTANZ
NICHT-ERZWINGEN
NICHT-URTEILEN

Es geht auch darum, dass du erkennst, dass Selbstliebe sehr viel Zeit, Fürsorge und Licht benötigt. Wie eine Blume wächst auch deine Selbstliebe. Und damit das geschehen kann, musst du im ersten Schritt deine Basis, deinen Grund erforschen und sehen, was dort ist. Die Facetten an dir kennenlernen, die da sind. Auch das benötigt Zeit. Denn vor vielem verschließen wir unsere Augen. Vieles wollen wir einfach nicht sehen.

Gleichzeitig kann unser Grund nur dann solide, stabil und nahrhaft sein, wenn wir ihn durch und durch kennen und genau wissen, was darin verborgen ist. Dann können wir ihn hegen und pflegen und ihn so bearbeiten, dass er fruchtbar wird.

Mach dich deshalb auf den Weg, nimm deinen ganzen Mut zusammen, fass dir ein Herz und tauche hinab, um zu erfahren, was dort verborgen liegt. Schaffe dir die besten Voraussetzungen für eine gesunde Basis, auf der deine Selbstliebe wachsen und gedeihen kann.

Von ganzem Herzen
Deine Anja

Lass' dein Leben leuchten

5 Schritte zu deinem Lebensglück

Wenn du über deine Selbstliebe hinaus noch mehr wachsen willst und das Gefühl hast, da ist noch viel mehr, dann hilft dir sicherlich mein 5-Schritte-Programm, um DEIN LEBEN LEUCHTEN zu lassen.

Das Coaching-Programm ist  ein Online-Kurs, mit dem du absolut selbständig und in deinem persönlichen Tempo arbeiten kannst.

Du willst mehr darüber erfahren?

Hier kannst du dich  auf der Webseite umsehen. Dort findest du alle Informationen, die du vorab brauchst.

Du bist fest entschlossen dein Leben leuchten zu lassen? Dann buche den Online-Kurs direkt hier

anja buntz coaching online kurs 1